Gerda Kraxner-Güssing

Kunst erlaubt uns viele Gesichter. Toleranz ist Ihre Aufforderung. Dem Künstler als Schöpfer seiner Kunst stehen alle Wege offen. Seine Werke können zum Vermittler werden, Kommunikation fördern, zum Nachdenken anregen, Emotionen auslösen, als inspirierende Kraftquelle wirken, als Ruhepol empfunden werden, Leerräume füllen, harmonisierend und ästhetisch sein.... Dem Betrachter selbst bleibt es überlassen, welchen Zugang er zu den Bildern findet. Der Prozess des individuellen Schaffens bedeutet für mich Faszination und Offenbarung, begleitet von Spannung und Lösung. Ich bin dankbar für diese Welt der Inspiration und Illusion, denn hier ist genug Platz für Offenheit, Kreativität und positives Empfinden.